KRT - Aggressions- und Gewaltprävention / Mitarbeitersicherheit

Aggressions- und Gewaltprävention / Mitarbeitersicherheit

Im Alltag des Berufslebens kann es schnell zu Konfrontationen zwischen Mitarbeitern und Klienten bzw. Kunden kommen, die in manchen Fällen auch zu eskalieren drohen.

Ein Teil dieser Situationen kann vermieden oder durch eine frühzeitige Deeskalation gelöst werden. In anderen Fällen sind Mitarbeiter gezwungen, geeignete Maßnahmen zu treffen, um sich oder andere zu schützen. Solche Situationen sollten im Vorfeld gut vorbereitet werden, damit sie für alle Beteiligten so ungefährlich wie möglich verlaufen.

Leider nimmt die Anzahl an Übergriffen am Arbeitsplatz immer weiter zu und die Personalkosten dafür steigen ohne Prävention immer weiter an. Schon lange sind diese Vorkommnisse nicht nur im Alltag des Gesundheitswesens, öffentlichen Diensten oder der Hotellerie und Gastronomie zu beobachten.

Generell sollten so oft es geht Alternativen zu konfrontativen Maßnahmen gefunden werden. Wenn ihre Anwendung jedoch unvermeidbar ist, müssen sie professionell erfolgen, um die Gefahr von negativen Folgen für alle Beteiligten, aber auch den Schaden für Ihr Unternehmen so gering wie möglich zu halten.

Auch Aggression und Gewalt unter Kollegen und im Team sind immer häufiger zu beobachten und stellen entsprechend große Herausforderungen für die Führungskräfte eines Unternehmens dar.

Lernen Sie in unseren Fachseminaren und Weiterbildungen, wie sie mit diesen schwierigen Themenkomplexen professionell und erfolgreich umgehen!

aktuelle Seminare

Quelle: Workplace Violence and Harassment: A European Picture
KRT Medical Solutions

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll."

Georg Christoph Lichtenberg