KRT - Fort- und Weiterbildungs Seminare

Seminare

Aktion: 50 % Rabatt für jeden weiteren Mitarbeiter des gleichen Unternehmens
Aggressions- und Gewaltprävention / Mitarbeitersicherheit
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kommunikation und Zusammenarbeit
Unterstützung und Beratung für Teams und Führungskräfte
Interkulturelle Kompetenz
Medizinisches Controlling / Patientenmanagement
Data Science

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Beratungszeiten: 09:00 - 18:00 Uhr

Steven Rentzsch
Tel. 040 228683640
eMail: info@krt-medical.de
 Schulungskatalog 2017

Aggressions- und Gewaltprävention / Mitarbeitersicherheit

In Zeiten von erhöhten Anforderungen und Stress auf beruflicher wie auf privater Ebene nimmt das "Phänomen" Mobbing in auch in Betrieben immer mehr zu. Oft werden dabei entsprechende Strukturen erst erkannt, wenn es zu spät ist, Teams komplett gespalten sind und nicht mehr in der Lage sind, zusammen zu arbeiten. In diesem Seminar wollen wir geneinsam erarbeiten, welche Möglichkeiten wir haben, Mobbing rechtzeitig zu erkennen und welche Möglichkeiten der Intervention hierfür zur Verfügung stehen.

Das Seminar richtet sich dabei an alle Mitarbeiter in einem Unternehmen, die damit konfrontiert sind, entsprechende Strukturen erkennen zu müssen oder in erfolgten Fällen zu intervenieren.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Arten und Formen von Mobbing
  • Auftreten von Mobbing
  • Persönlichkeits- und Teamstrukturen
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Präventive Strukturen
  • rechtliche Grundlagen
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 716,00 €

Sexualisierte und sexuelle Gewalt in Unternehmen K01002

Ähnlich wie z.B. das Thema Mobbing sollte das Thema sexualisierte bzw. sexuelle Gewalt mit großer Sensibilität in Unternehmen behandelt werden. Auch hier ist das Vorkommen oft größer als allgemein zugegeben werden möchte. Insbesondere Frauen, jedoch auch zunehmend Männer, sind davon betroffen. Beide Themenbereiche überschneiden sich häufig, allerdings können wir diesen nochmal sehr speziellen und komplexen Themenbereich im Seminar zum Thema Mobbing nur in seinen Grundlagen behandeln.

Möchten Sie sich mit diesem Komplex eingehender beschäftigen, können Sie das in diesem Seminar vertiefend tun. Wir empfehlen Ihnen zuvor die Teilnahme am Seminar zum Thema Mobbing oder Sie bringen anderweitige Erfahrungen in diesem Bereich mit.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Arten und Formen von sexualisierter / sexueller Gewalt
  • Auftreten von sexualisierter / sexueller Gewalt
  • Persönlichkeits- und Teamstrukturen
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Präventive Strukturen
  • rechtliche Grundlagen
  • Nachsorgestrukturen
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 716,00 €

Deeskalation, Gewalt- und Aggressionsprävention K01003

Im Berufsalltag sind wir mehr denn je der Gefahr ausgesetzt, mit aggressivem oder gar gewalttätigem Verhalten konfrontiert zu werden. In diesem Fall ist es notwendig zu wissen, wie wir reagieren können, ohne die Situation weiter zu eskalieren, und wie wir uns selbst effektiv schützen können.

Des Weiteren beschäftigen wir uns in diesem Kurs damit, wie wir potenziell gefährliche Situationen im Vorfeld rechtzeitig erkennen können und welche Interventionen erfolgsversprechend sind, um eine weitere Eskalation im Vorfeld zu verhindern.

Auch beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, wie man seinen Arbeitsplatz und seine Arbeitsabläufe möglichst sicher gestalten kann.

Abschließend geht es noch um rechtliche Grundlagen und was anschließend an einen solchen Vorfall zu tun ist, wenn es doch zu einem Übergriff kommen sollte.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Entstehung von Aggression und Gewalt
  • Persönlichkeitstypen
  • Kommunikation und verbale Deeskalation
  • rechtliche Grundlagen
  • Sicherheitstechniken zum Selbstschutz
  • Nach dem Gewalterlebnis
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 1.152,00 €

Aggressions- und Gewaltprävention in Unternehmen K01004

Generell sollten so oft es geht Alternativen zu konfrontativen Maßnahmen gefunden werden. Wenn ihre Anwendung jedoch unvermeidbar ist, müssen sie professionell erfolgen, um die Gefahr von negativen Folgen für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten.

In unserem Curriculum lernen Sie, wie Sie selbst die Mitarbeiter in Ihrer Firma dabei qualifizieren können. Des Weiteren erwerben Sie die Fähigkeit, beratend in ihrem Unternehmen tätig zu werden, wenn es um den Themenkomplex Gewalt- und Aggressionsprävention geht.

Schon im Verlauf des Kurses haben Sie die Möglichkeit, vieles schon individuell für Ihr Unternehmen zu entwickeln und dort auch schon unter Anleitung auszuprobieren. Dabei werden Sie laufend von unserem erfahrenen Dozententeam bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen unterstützt.

Alle physischen Interventionen basieren auf einfachen Prinzipien und sind schnell erlernbar. Dabei legen wir größten Wert auf einen respektvollen und schonenden Umgang mit dem Gegenüber, selbst im Notfall.

Der Kurs besteht neben den Präsenzblöcken von je zwei Tagen aus Zeiten des Selbststudiums und der Aufgabenbearbeitung zwischen den Blöcken, hierfür steht eine e-Learning Plattform für den Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den Dozenten bereit.

Am Ende des Curriculums sind Sie in der Lage, entsprechende Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter Ihrer Firma zu gestalten und in Ihrer Firma als Berater zum Themenkomplex Gewalt- und Aggressionsprävention zu fungieren.

Auch nach dem Ende der Ausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich fortzubilden, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn gewünscht, können Sie auch über die Ausbildung hinaus Supervision über uns beziehen. Zwei Tage Einzelsupervision sind im Ausbildungspreis enthalten, diese können bei uns in Hamburg stattfinden, gerne kommen wir aber auch zu Ihnen in die Einrichtung. Für Einrichtungen in Hamburg, im Hamburger Randgebiet und Schleswig-Holstein entstehen dabei als weitere Kosten nur die Erstattung der Fahrkosten, für weiter entfernte Einrichtungen entstehen möglicherweise weiterhin Kosten durch die Übernachtung. Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Aufstellung der genauen Kosten sprechen Sie uns an.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
offene Seminare Preis inkl. MwSt. 9600,00 €

Aggressions- und Gewaltprävention im Sozial und Gesundheitswesen K01005

Geeignet speziell für Mitarbeiter im Gesundheits- bzw. Sozialwesen, die in Ihren Unternehmen eine entsprechende Rolle übernehmen sollen.

Im Alltag sozialer Berufe kann es zu Konfrontationen zwischen Mitarbeitern und Klienten bzw. Patienten kommen, die in manchen Fällen auch zu eskalieren drohen. Ein Teil dieser Situationen kann vermieden oder durch eine frühzeitige Deeskalation gelöst werden.

In anderen Fällen sind Mitarbeiter gezwungen, geeignete Maßnahmen zu treffen um sich oder andere zu schützen. Solche Situationen müssen im Vorfeld gut vorbereitet und trainiert werden, damit sie für alle Beteiligten so ungefährlich wie möglich verlaufen.

Generell sollten so oft es geht Alternativen zu konfrontativen Maßnahmen gefunden werden. Wenn ihre Anwendung jedoch unvermeidbar ist, müssen sie professionell erfolgen, um die Gefahr von negativen Folgen für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten.

In unserem Curriculum lernen Sie selbst wie Sie die Mitarbeiter in Ihrer Einrichtung dazu qualifizieren können. Weiterhin erwerben Sie die Fähigkeit beratend in ihrer Einrichtung tätig zu werden, wenn es um den Themenkomplex Gewalt- und Aggressionsprävention geht.

Schon im Verlauf des Kurses habe Sie die Möglichkeit vieles schon individuell für Ihre Einrichtung zu entwickeln und dort auch schon unter Anleitung aus zu probieren. Dabei werden Sie laufend von unserem erfahrenen Dozententeam unterstützt.

Alle physischen Interventionen basieren auf einfachen Prinzipien und sind schnell erlernbar. Dabei legen wir größten Wert auf einen respektvollen und schonenden Umgang mit dem Gegenüber, selbst im Notfall.

Der Kurs besteht neben den Präsenzblöcken von je zwei Tagen aus Zeiten des Selbststudiums und der Ausgabenbearbeitung zwischen den Blöcken, hierfür steht eine e-Learning Plattform für den Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den Dozenten bereit.

Am Ende des Curriculums sind Sie in der Lage, entsprechende Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter Ihrer Einrichtung zu gestalten und in Ihrer Einrichtung als Berater zum Themenkomplex Gewalt- und Aggressionsprävention zu fungieren. Auch nach dem Ende der Ausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich kontinuierlich fortzubilden um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn gewünscht, können sie auch über die Ausbildung hinaus Supervision über uns beziehen. Zwei Tage Einzelsupervision sind im Ausbildungspreis enthalten, diese können bei uns in Hamburg stattfinden, gerne kommen wir aber auch zu Ihnen in die Einrichtung. Für Einrichtungen in Hamburg, im Hamburger Randgebiet und Schleswig-Holstein entstehen dabei als weitere Kosten nur die Erstattung der Fahrkosten, für weiter entfernte Einrichtungen entstehen möglicherweise weiterhin Kosten durch die Übernachtung. Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Aufstellung der genauen Kosten sprechen Sie uns an.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
offene Seminare Preis inkl. MwSt. 9600,00 €

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Persönliche Stress- und Belastungsprävention / Psychohygiene K02001

Das Phänomen Stress ist heutzutage allgegenwärtig. Immer wieder werden wir mit Stress und Belastungen konfrontiert und müssen einen Weg finden, damit umzugehen. In diesem Seminar wollen wir uns in Theorie und Praxis den Themen Stress und Belastung und ihren Auswirkungen ausführlich widmen. Im Speziellen auf dem Gebiet der Psychohygiene, also: Was können wir für uns selbst tun, um gesund damit umzugehen? Natürlich spielen dabei die Selbsterfahrung sowie praktische Übungen eine sehr große Rolle.

Möchten Sie Ihren Mitarbeitern oder sich selbst etwas Gutes tun? Dann buchen Sie diesen Kurs für Ihr Team. Entweder als Inhouse-Seminar, oder lassen Sie sich von uns ein individuelles Angebot erstellen, das auch einen Seminarort und wenn gewünscht Catering beinhaltet.

Die Durchführung ist auch dann möglich, wenn Ihr Team die Größe von 15 Personen überschreitet, wir planen für den Kurs dann mehrere Dozenten ein.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Wie entstehen Stress und Belastungen und wie kann ich dies bei mir erkennen?
  • Erarbeiten von persönlichen Stressoren und Ressourcen.
  • Wie erkenne ich eine Überlastung und was kann ich dann tun?
  • Entwicklung von Strategien zur Stressreduktion und -vermeidung
  • Vorstellen verschiedener Übungen zur Stressregulation
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 336,00 €

Psychosoziale Unterstützung für Mitarbeiter sozialer Ansprechpartner im Rahmen der psychosozialen Akuthilfen K02002

Geeignet für Mitarbeiter, die in Ihrem Unternehmen die Rolle als psychosozialer / kollegialer Ansprechpartner übernehmen sollen, aber auch für Mitarbeiter aus Hilfsorganisationen, die in der psychosozialen Akuthilfe eingesetzt werden sollen. Mit der Absolvierung des Tages 19 erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über eine Kriseninterventionsausbildung für den Bereich PSNV-B.

entsprechend: "Psychosoziale Notfallversorgung: Qualitätsstandards und Leitlinien Teil 1 und 2", Inhalte nach den gemeinsamen Qualitätsstandards und Leitlinien zu Maßnahmen der psychosozialen Notfallversorgung für Überlebende, Angehörige, Hinterbliebene, Zeugen und /oder Vermissende im Bereich der psychosozialen Akuthilfen

Auch im Arbeitsalltag ist der Mensch ständig dem Risiko einer Überlastung ausgesetzt. Ein Arbeitsunfall, das Erleben völliger Überforderung, Bedrohung durch dritte, Überfälle, aber auch Todesfälle in der Firma oder im Kollegenkreis und noch vieles mehr können dazu führen, dass Mitarbeiter psychisch extrem belastet werden.

In diesem Kurs lernen Sie entsprechend, belastende Situationen zu erkennen und betroffene Mitarbeiter in den ersten Tagen nach so einem Ereignis zu begleiten, zu beraten und notfalls in weitere qualifizierte Hilfen zu vermitteln.

Sie lernen aber auch, welche Möglichkeiten der Prävention es im Vorfeld gibt und wie einfach sich diese auch in Betrieben etablieren lassen. Im Verlauf des Kurses wird es Ihnen möglich sein, mit der Entwicklung eines Präventions- und Nachsorgesystems für Ihr Unternehmen zu beginnen und dieses anfänglich zu implementieren. Dabei werden Sie von unseren erfahrenen Dozenten, die dies an verschiedenen Stellen schon erfolgreich durchgeführt haben, laufend begleitet und unterstützt.

Der Kurs besteht dabei neben den Präsenzblöcken zu jeweils zwei Tagen auch aus Selbststudium und dem Bearbeiten von Arbeitsaufträgen zwischen den Blöcken, hierfür steht eine e-Learning Plattform zum weiteren gemeinsamen Austausch zur Verfügung.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 1.991,99 €

Kommunikation und Zusammenarbeit

Critical Business Communication Teil 1- Kommunikation mit schwierigen Kunden / Klienten und Umgang mit Beschwerden K03001

Bemerkung: Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten bei der Buchung dieses Kurses einen Rabatt von 20%. Bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis der Anmeldung bei.

Kommunikation ist alles. Allerdings geraten wir gerade in schwierigen und emotionsgeladenen Situationen trotz Professionalität schnell an unsere eigenen Grenzen.

Was können wir dann noch tun, um Situation zu retten? Oder den Kunden doch noch zufrieden zu stellen und ihm das Gefühl zu geben ernstgenommen zu werden?

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit möglichen Kommunikationsstörungen sowie geeigneten Strategien zur Kommunikation in schwierigen und emotionsgeladenen Situationen. Es werden Techniken zur verbalen Deeskalation vermittelt und der professionelle Umgang mit Fehlern und Beschwerden geübt.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Grundlagen der Kommunikation und Kommunikationsstörungen
  • Kommunikationsstrategien in Schwierigen Situationen
  • Strategien zur verbalen Deeskalation
  • Professioneller Umgang mit Fehlern
  • Professioneller Umgang mit Beschwerden
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 716,00 €

Critical Business Communication Teil 2- Kommunikation am Telefon / Telefontraining für schwierige Situationen K03002

Bemerkung: Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten bei der Buchung dieses Kurses einen Rabatt von 20%. Bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis der Anmeldung bei.

Telefonieren ist heutzutage alltäglich, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich. Auch beim Telefonieren geraten wir aber immer wieder an die Grenzen unser kommunikativen Fähigkeiten.

In diesem Seminar wollen wir uns mit den Feinheiten einer Kommunikation mit einem Gegenüber, den wir nicht sehen können beschäftigen, mit dem wir nur mit Hilfe unserer Stimme in Kontakt stehen. Weiter wird es um schwierige Situationen in der Kommunikation über das Telefon gehen und welche Strategien dabei zielführend sind.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Grundlagen der Kommunikation am Telefon und Kommunikationsstörungen
  • Kommunikationsstrategien am Telefon in schwierigen Situationen
  • Strategien zur verbalen Deeskalation am Telefon
  • Professioneller Umgang mit Beschwerden am Telefon
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 716,00 €

Sinn und Unsinn von Regeln und Ordnungen K03003

Aufgestellte Regeln oder Hausordnungen sind oft ein zentraler Bestandteil eines gesunden Miteinanders in Betrieben und Einrichtungen. Immer wieder stellt sich aber die Frage: Macht die ganze "Regelungswut" eigentlich noch Sinn oder ist vieles, was wir niederschreiben und geregelt haben wollen am Ende doch sinnlos?

In diesem Seminar befassen wir uns mit dem Sinn und Unsinn von Regeln sowie ihrer Interpretation und Auslegung. Wie viel an Regelung macht Sinn und ab wann wird es unrealistisch bzw. unwirtschaftlich? Rauben wir am Ende vielleicht sogar selbst den durch uns aufgestellten Regeln an einigen Stellen die Konsequenz und machen diese damit sinnlos?

Wenn Sie gerade damit beschäftigt sind, neue Regeln oder Ordnungen aufzustellen oder bestehende evaluieren, sind Sie hier genau richtig, denn neben einem theoretischen Input und der gemeinsamen Diskussion wollen wir an diesem Tag auch gemeinsam entsprechende Regelwerke erstellen. Dabei ist jeder Teilnehmer eingeladen, entsprechendes aus seinem Betrieb mitzubringen, um gelerntes gleich anzuwenden und zu vertiefen.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Regeln / Vorschriften in Theorie und Praxis
  • Was macht eine sinnvolle Regel / Vorschrift aus?
  • Ab wann ist eine Regel / Vorschrift sinnlos?
  • Regeln / Vorschriften im Team erarbeiten
  • Regeln / Vorschriften durchsetzen
  • Regeln / Vorschriften festhalten und veröffentlichen
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 384,00 €

Kommunikation in interdisziplinären Teams K03004

Zusammenarbeit und das Erreichen gemeinsamer Ziele bedingt eine gemeinsame Sprache. Gerade in Unternehmen, in denen Teams interdisziplinär zusammengesetzt sind, sprechen die einzelnen Berufsgruppen zwar miteinander, aber oft auch aneinander vorbei, besonders, weil es keine gemeinsame inhaltliche Ebene, kein gemeinsam gewachsenes "Mindset" gibt.

In diesem Seminar betrachten wir im Team die Fallstricke der interdisziplinären Kommunikation und entwickeln gemeinsam auf das Team zugeschnittene Lösungen. Übungen zur Teamfindung, Dynamik und Entwicklung runden das Seminar ab.

Für uns selbstverständlich liegt am Ende des Seminars eine Ergebnissicherung im Fokus, mit deren Hilfe das Erarbeitete direkt angewendet und durch das Thema gemeinsam im Verlauf evaluiert und weiterentwickelt werden kann.

Dieses Seminar führen wir meist nur als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch, auf Wunsch können wir Ihnen aber auch ein Angebot erstellen, das einen externen Tagungsort in Ihrer Nähe inkl. Catering beinhaltet. Dies kann den Aufbau eines Teams ohne beeinflussende Faktoren des Arbeitsumfeldes wie zum Beispiel Störungen durch Alltagsaufgaben begünstigen.

  • Kommunikationsstrukturen
  • Störungen in der Teamkommunikation
  • Entwicklung entsprechender Kommunikationsstrukturen, individuell angepasst für das Team
  • Teamfindung und Entwicklung
offene Seminare Preis individuell nach Angebot

Teamkommunikation und Übergabestrukturen K03005

Kommunikation ist alles – gerade in der Teamarbeit. Oft, gerade in zeitkritischen und stressgeladenen Situationen gehen Informationen verloren oder Kommunikationsstrukturen zerfallen. Auch Besprechungen oder Übergabegespräche geraten schnell auf eine Ebene, auf der ein effizienter Austausch kaum noch möglich ist.

In diesem Seminar erarbeiten wir mit dem Team mögliche Kommunikationsstrategien für unterschiedliche Situationen des Teamalltags, insbesondere, aber nicht ausschließlich, für nicht-alltägliche Situationen. Des Weiteren bieten wir Ihnen gerne eine Supervision Ihrer vorhandenen Besprechungskultur an.

Übungen zur Teamfindung, Teamdynamik und -entwicklung runden das Seminar ab. Für uns selbstverständlich liegt am Ende des Seminars eine Ergebnissicherung im Fokus, mit deren Hilfe das Erarbeitete direkt angewendet und durch das Thema gemeinsam im Verlauf evaluiert und weiterentwickelt werden kann.

Dieses Seminar führen wir meist nur als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch, auf Wunsch können wir Ihnen aber auch ein Angebot erstellen, das einen externen Tagungsort in Ihrer Nähe inkl. Catering beinhaltet.

  • Kommunikation und Strukturen
  • Fallstricke der Kommunikation
  • standardisierte Kommunikationsabläufe
  • Besprechungskultur und Strukturen
  • Sicherung von Kommunikationsinhalten und Ergebnissen
  • Teamfindung und Entwicklung
offene Seminare Preis individuell nach Angebot

Bildung von multiprofessionellen Teams und Strukturen K03006

Teams, die neu zusammengestellt werden oder großen Veränderungen unterworfen sind, müssen sich neu finden, um optimal zusammenarbeiten zu können. In diesem Seminar bieten wir dem Team die Möglichkeit, sich besser kennen zu lernen und die Zusammenarbeit (weiter) zu verbessern bzw. von Anfang an optimal zu gestalten. Wir beleuchten dabei auch unterschiedliche Gruppenprozesse und Dynamiken.

  • Teamfindung
  • Teamdynamik
  • Teamentwicklung
  • Zusammenarbeit
offene Seminare Preis individuell nach Angebot

Unterstützung und Beratung für Teams und Führungskräfte

Supervision / Intervision / Coaching K04001

Sie haben ein bestimmtes Problem aus einem unserer Schwerpunktbereiche? Einige Fragestellungen tauchen in Ihrer Firma immer wieder auf? Sie suchen externen Rat und Anregungen für erfolgreiche Veränderungen?

Dann lassen Sie sich durch unsere Experten zu jeglichen der hier vorgestellten Themenbereiche, entweder zu einer speziellen Fragestellung oder erst einmal ganz allgemein beraten. Dabei entscheiden Sie selbst, ob es sich um eine für Sie individuelle Einzelsitzung handeln soll oder ob ein ganzes Team teilnimmt.

Der Inhalt richtet sich individuell nach Ihren Wünschen, thematisch sind dabei alle Bereiche aus unserem Angebot möglich. Bitte sprechen Sie vorab mit uns, damit wir den Themenkomplex und die Aufgabenstellung genau mit Ihnen skizzieren und erfassen können.

offene Seminare Preis individuell nach Angebot

Interkulturelle Kompetenz

Entwicklung interkultureller Kompetenzen K05001

Unsere Welt ist durch den modernen Massentransit "kleiner" geworden. Dadurch kommen Gäste und Klienten aus allen Kulturkreisen zu uns. Und entsprechend werden Mitarbeiter auch immer wieder mit fremden Kulturen konfrontiert. Das birgt nicht nur durch Ungewohntes und Unverstandenes großes Konfliktpotenzial.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern mit den Kulturräumen, aus denen Ihre Kunden kommen. Dabei erwerben sie neues Wissen, das es ihnen ermöglicht, allen Gästen und Klienten einen 100%igen Service zu bieten.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung

Die Inhalte werden wir an Ihre jeweiligen Bedürfnisse gezielt anpassen. Bitte kontaktieren Sie uns vorab, damit wir spezifische Aspekte der Schulung genau mit Ihnen absprechen können.

offene Seminare Preis individuell nach Angebot

Medizinisches Controlling / Patientenmanagement

PEPP-Einführung und das Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) K06001

Bemerkung: Buchen Sie diesen Kurs im Zusammenhang mit K06002, K06003 und / oder K06004 und sparen Sie pro weiterem Kurs 20€ pro Tag für alle gebuchten Kurse (z.B. K06001 und K06002 = 400€ pro Tag für beide Kurse)!

Die Zwangsumstellung auf das neue Entgeltsystem für die Psychiatrie naht mit großen Schritten. Als Vorbereitungszeit bleibt für alle nur noch das Jahr 2017!

In diesem Grundlagenseminar möchten wir den Teilnehmern einen Überblick bieten über die Fülle an Gesetzen und Verordnungen, die es entsprechend zu beachten gilt. Außerdem werden wir einen dezidierten Einblick ermöglichen, wie das System momentan und in Zukunft funktionieren wird. Dazu gehört auch, dass wir uns mit den Teilnehmern einen Überblick über die aktuelle Logik der Budgetverhandlung verschaffen und die aus Sicht des PEPP-Systems wichtigen Kennzahlen für das Controlling besprechen und erläutern.

Des Weiteren sprechen wir über die Anforderungen, Schwierigkeiten und Risiken, denen die Häuser auf dem Weg in die Umstellung oder auch danach ausgesetzt sind. Da unsere Dozenten selbst aktiv an der Umstellung eines großen Optionshauses beteiligt waren, können Sie viele Tipps und Ratschläge aus der Praxis erwarten, die auch Sie und Ihr Haus voranbringen werden.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Gesetze und Verordnungen rund um das neue Entgeltsystem
  • Aufbau des neuen Systems inkl. Einführungszeitplan
  • Funktionen des neuen Systems
  • Schwierigkeiten bei der Einführung im Krankenhaus
  • Veränderungen bei den Budgetverhandlungen
  • Medizincontrolling: Neue Kennzahlen unter PEPP
  • Erfahrung im Umgang mit dem MDK
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 336,00 €

Kodierung der ICD, OPS und der Kodierrichtlinien K06002

Bemerkung: Buchen Sie diesen Kurs im Zusammenhang mit K06001, K06003 und / oder K06004 und sparen Sie pro weiterem Kurs 20€ pro Tag für alle gebuchten Kurse (z.B. K06001 und K06002 = 400€ pro Tag für beide Kurse)!

Die wichtigsten Werkzeuge zur Erlössicherung in der klinischen Praxis sind die korrekte Verwendung von ICD, OPS und den Kodierrichtlinien. In diesem Seminar lernen Sie die korrekte Anwendung dieser Regelwerke und wie Sie die Realität schnell und einfach mit der darin enthaltenen Theorie in Einklang bringen können.

Abgerundet wird das Wissen durch einen Ausflug in die Kodierempfehlungen der SEG 4 des MDK und einer entsprechenden Auseinandersetzung mit den Inhalten und den Konsequenzen daraus.

Selbstverständlich kommen auch Beispiele aus der Praxis und entsprechende Übungen nicht zu kurz.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Inhalt und Bedeutung der deutschen Kodierrichtlinien
  • Umgang mit den Kodierrichtlinien
  • Inhalt und Bedeutung des ICD und OPS
  • Umgang mit ICD und OPS
  • Umgang mit den SEG 4-Kodierempfehlungen
  • praktische Übungen und Beispiele
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 336,00 €

Umgang mit Definitionshandbuch und Entgeltkatalog K06003

Bemerkung: Buchen Sie diesen Kurs im Zusammenhang mit K06001, K06002 und / oder K06004 und sparen Sie pro weiterem Kurs 20€ pro Tag für alle gebuchten Kurse (z.B. K06001 und K06003 = 400€ pro Tag für beide Kurse)!

Erlösoptimierung spielt eine immer größere Rolle für die Abrechnung in teilstationären und stationären Einrichtungen. dieses Seminar widmet sich dem "gewusst wie".

Auch wenn der Umgang mit dem Entgeltkatalog recht schnell zu erlernen ist, bleibt das eigentlich für die Erlösberechnung wichtigere Definitionshandbuch für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei ist gerade der professionelle Umgang mit dem Definitionshandbuch der Schlüssel zur erfolgreichen Erlösoptimierung.

In diesem Seminar lernen Sie den korrekten Umgang mit dem Definitionshandbuch und wie sich Klippen in der Erlösberechnung gekonnt umschiffen lassen. Beispiele aus der Praxis und selbstständige praktische Übungen runden das Seminar ab.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Inhalt und Bedeutung des Entgeltkataloges
  • Umgang mit dem Entgeltkatalog
  • Inhalt und Bedeutung des Definitionshandbuches
  • Umgang mit dem Definitionshandbuch
  • praktische Übungen und Beispiele
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 336,00 €

Effiziente Patientendokumentation K06004

Bemerkung: Buchen Sie diesen Kurs im Zusammenhang mit K06001, K06002 und / oder K06003 und sparen Sie pro weiterem Kurs 20€ pro Tag für alle gebuchten Kurse (z.B. K06001 und K06004 = 400€ pro Tag für beide Kurse)!

Die Zwangsumstellung auf das neue Entgeltsystem für die Psychiatrie beeinflusst nicht nur die reine Abrechnung der einzelnen Fälle, sondern schafft vor allem gänzliche neue Einfallstore für den MDK! Denn neben der reinen Aufnahmeindikation und der Belegungsdauer stehen nun Fragen im Vordergrund, die sich um die Einstufung in Regel- und Intensivbehandlung drehen, was tiefgreifenden Einfluss auf die Erlöse während der einzelnen Behandlungstage ausüben kann. Zusätzlich sind besonders die aktuellen Pläne des Gesetzgebers, eine Einstufung nach Qualitätsmerkmalen von Therapie in den nächsten Jahren zu erreichen, ein Garant dafür, zu vielen Auseinandersetzungen und unterschiedlichen Meinungen zu führen, ob eine primäre oder eine sekundäre Fehlbelegung zutrifft.

In diesem Grundlagenseminar möchten wir den Teilnehmern den Themenbereich der effizienten Patientendokumentation nahebringen. Es geht hierbei darum, auf der einen Seite das häufig ressourcenorientierte Arbeiten in der Pflegedokumentation und der ärztlichen / psychologischen Dokumentation nicht zu vernachlässigen, um eine adäquate Abbildung der therapeutischen Prozesse und deren Erfolge in der Dokumentation abzubilden. Auf der anderen Seite sind die klar benennbaren Probleme der Klienten nicht zu vernachlässigen. Denn die tagtäglichen Herausforderungen im Umgang mit schwerkranken Patienten müssen auch in der Dokumentation akkurat abgebildet werden, um die Erlöse zu rechtfertigen, die für eine qualitativ hochwertige Behandlung benötigt werden.

Punkte der Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung
  • Gesetze und Verordnungen rund um das neue Entgeltsystem
  • Aufbau des neuen Systems bzgl. Regel- vs. Intensivbehandlung
  • Struktur von ergänzenden Tagesentgelten sowie Zusatzentgelten
  • Bedeutung dieser Aspekte im Hinblick auf den Erlös und damit auf die Dokumentation
  • Was bedeutet, "nicht dokumentiert = nicht gemacht" in der Praxis?
  • Schwierigkeiten bei der Einführung im Krankenhaus
  • Inhaltliche Aspekte der Dokumentation der unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Vernetzung der Dokumentation mit der Kodierung von Diagnosen und Leistungen
  • Erfahrung im Umgang mit dem MDK
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 336,00 €

Data Science

Einführungskurs in die Statistik-Software R K07001

Bemerkung: Zeit: 4 Tage, 2 x 6 Stunden, 2 x 8 Stunden, insgesamt Stundenumfang von 28 Zeitstunden / 38 Unterrichtsstunden
Die open-source Programmiersprache R ist eine der am meisten genutzten Sprachen im Bereich Datenanalyse und Statistik. Durch den direkten Fokus auf Datenanalyse sind „out-of-the-box“ vielfältige Lösungen bei der Analyse, aber vor allem auch bei der Visualisierung von Daten möglich: Klassische Statistische Verfahren sind damit genauso leicht zu realisieren wie hochkomplexe Verfahren wie zum Beispiel Deep Learning aus dem Bereich des maschinellen Lernens. R setzt hier einen klaren technischen Standard, was sich nicht nur in der stetig steigenden Nutzerzahl an Universitäten widerspiegelt, sondern auch im stark zunehmenden Engagement von Unternehmen, die R in ihren Produktionsumgebungen, aber auch immer stärker im Controlling einsetzen.

Dieser R-Kurs ist explizit zur Auffrischung oder an Einsteiger gerichtet, auch an die, die noch keine sonstige Programmiererfahrung vorweisen können, und soll ein Grundverständnis für den Umgang mit Daten in diesem System vermitteln. Dabei stehen vor allem das Erstellen von Graphiken und grundlegende Schritte vom Einlesen von Daten bis zu deren Aufbereitung für weitere Analysen im Vordergrund, denn neben dem Spaß am eigenen „Produkt“ ist es essentiell, ein solides Datenmanagement zu erlernen. Diese bildet die Grundlage der Datenanalyse, die oft auch am meisten Zeit im Analyseprozess in Anspruch nimmt. Durch dieses Vorgehen wird der Einstieg für Anfänger leichter, und es werden Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die dann auch ein Eigenstudium im weiteren Verlauf ermöglichen.
  • Kurz: Fragen zur Installation von R, Rtools und Rstudio
  • Einführung in die Thematik und Darstellung grundsätzlicher Lernziele
  • R als Programmiersprache: Datenstrukturen, grundlegende Befehle, Einführung in Rstudio als IDE, CRAN & github als package-Repositories
  • Wie finde ich Hilfe in R?
  • R und plotting: Graphiken mit ggplot2, kurze Vorstellung von base-R und lattice
  • Einlesen und Speichern von Daten
  • Datenmanipulation: Wie bringe ich meine Daten in die richtige Form für eine Analyse, kurzer Anriss von Regular Expressions und ähnlichen Themen
  • Reproducible Research: Wie schreibe ich ein Dokument mit rmarkdown und knitr inkl. Zitationen?
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 895,00 €

Regressionsrechnung mit der Statistik-Software R K07002

Bemerkung: Zeit: 3 Tage, 1 x 6 Stunden, 2 x 8 Stunden, insgesamt Stundenumfang von 22 Zeitstunden / 30 Unterrichtsstunden
In diesem R-Kurs stehen Analyseverfahren im Fokus, die statistische Zusammenhänge und Muster in Daten offenlegen, nämlich das weite Feld der Regressionsanalyse, einer Klasse von multivariaten Verfahren. Regressionsanalysen haben das Ziel, quantitative Zusammenhänge zwischen einer (oder mehreren) Zielvariablen und einer oder mehreren unabhängigen Variablen abzubilden.

Neben der linearen Regression, die viele Menschen noch aus der Schule kennen, ist das Feld der Regression aber weitaus größer, denn es umfasst genauso den Umgang mit nicht normalverteilten Variablen (z.B. logistische Regression, Poisson-Regression oder auch gemischten Verteilungen) wie auch den Umgang mit Verletzungen der Unabhängigkeit von Messdaten (z.B. Messwiederholungen oder Gruppierungen in Subgruppen). Diese statistischen Prinzipien sollen in diesem Kurs vermittelt werden, wobei ein großes Augenmerk auf praktische Beispiele, Simulationen und den Umgang mit typischen Fehlern bzw. Schwierigkeiten gelegt wird. Zusätzlich werden viele Modelle auch anhand von Bayes’scher Statistik berechnet, wodurch Sie neben der klassischen Statistik auch einen Einblick auf alternative Herangehensweisen erhalten.

Durch diesen Kurs sollen Sie in die Lage versetzt werden, Entscheidungen über die korrekte Auswahl der möglichen Verfahren zu treffen, die entsprechende Analyse durchzuführen, die Modelle zu überprüfen und deren Ergebnisse zu beurteilen und zu berichten. Damit erarbeiten Sie sich ein klar strukturiertes Fundament für die Anwendung von Regressionsanalysen mit der Programmiersprache R. Der Kurs richtet sich an Interessenten, die bereits über grundlegende R- und Statistikkenntnisse verfügen.
  • Einführung in die Thematik und Darstellung grundsätzlicher Lernziele
  • lineare Regression: Modellannahmen, Durchführung und Validierung, Ergebnisdarstellung in Rn
  • multiple lineare Regression: Was sind Kontraste, wie interpretiert man ein solches Modell; ANOVA, ANCOVA
  • Exkurs: mathematische Verteilungen und ihre Eigenschaften (bernoulli, binomial, poisson, etc. sowie zeroinflation und andere Schwierigkeiten)
  • generalisierte lineare Modelle: Verteilung der abhängigen Variablen, Linkfunktionen, Modellannahmen, Modellinterpretationen
  • lineare gemischte Modelle: fixed vs. random effects, Bezug zu Modellannahmen, wann braucht man was?
  • generalisierte gemischte Modelle als Synthese der vorigen Inhalte
  • kurzer Exkurs: Bayes’sche Statistik
  • Übergreifende Inhalte: Wie berechnet man diese Modelle im frequentist und im bayesian setting (Pakete: glmer, glmerTMB vs. brms, rstanarm)?
  • Potentiell möglich, falls es zeitlich noch durchführbar ist: generalisierte addiitive (gemischte) Modelle als nonlineare Verfahren
offene Seminare Preis inkl. MwSt. bereits ab 895,00 €
KRT Medical Solutions

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll."

Georg Christoph Lichtenberg